MESSE FUER SARDISCHES KUNSTHANDWERK, EDITION 2017 UND 2018

TIPOLOGIE
Messekurator

ORT
Mogoro

AUFTRAGGEBER
Gemeinde Mogoro

BAUZUSTAND, FERTIGSTELLUNG
Ausgabe 2017 und 2018

EXTERNE BERATER
 

MITARBEITER
 

FOTOGRAFIE
Aranxiu
Die Messe in Mogoro ist die wichtigste und älteste Ausstellung sardischer Handwerkskunst. Sie wird seit 1962 kontinuierlich durchgeführt und dauert etwa einen Monat im Sommer. Bei den letzten Veranstaltungen nahmen etwa 85 Kunsthandwerker auf einer Ausstellungsfläche von ca. 2000 m², teil.

In den beiden Veranstaltungen von 2017 und 2018, die unser Büro geplant hat, haben wir die Ausstellung durch eine lineare und neutrale Anordnung vereinfacht, um den Ausstellungsobjekten mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.

Zusätzlich zu den von uns speziell entworfenen Ausstellungselementen, haben wir das in früheren Veranstaltungen verwendete Material aufbereitet und unseren Erfordernissen entsprechend verändert.

In jedem Jahr haben wir ein konzeptionelles Thema als Richtschnur sowohl für die Ausstellung selbst, als auch für die neuen Objekte der Handwerker vorgeschlagen.

Im Jahr 2017 war es das Thema „Blau“, als Farbe der Freiheit und der mediterranen Kultur, und im Jahr 2018 „Phantastische Tierwesen“, das der zoomorphischen Ikonographie in der sardischen Handwerkskunst gewidmet war.